Project Coordinator

Stefan cel Mare University of Suceava (USV) ist eine öffentliche Forschungs- und Hochschuleinrichtung mit Sitz in der Region Bukowina (Nordosten Rumäniens), die Bachelor-, Master- und Doktorandenausbildungsprogramme anbietet. Unsere Mission ist es, die Schaffung und Verbreitung von Wissen durch hochwertige Bildungs- und Ausbildungsaktivitäten sowie Forschung und Innovation zu fördern und zu unterstützen. Die Forschungszentren von USV sind auf angewandte Forschung ausgerichtet. Im September 2009 und 2013 wurde die Universität von der Nationalen Behörde für wissenschaftliche Forschung als nationale Forschungs- und Entwicklungsorganisation akkreditiert und zählt zu den besten rumänischen Universitäten mit herausragenden Forschungsergebnissen.

Derzeit verfügt die Universität über 10 Fakultäten, 16 Abteilungen, über 9600 Studierende, 350 Lehrkräfte und etwa 90 assoziierte Lehrer*innen. USV bietet 53 Bachelor-Studiengänge, 42 Masterstudiengänge, 8 Aufbaustudiengänge und 14 Promotionsbereiche an. Nach institutionellen Bewertungen der ausländischen rumänischen Agentur für Qualitätssicherung in der Hochschulbildung, die im September 2013 mit einem hohen Maß an Vertrauen ausgezeichnet wurden, belegte USV 2014 gemäß der vom staatlichen Amt für Erfindungen und Marken vorgenommenen Klassifizierung den ersten Platz unter den rumänischen Universitäten (OSIM), basierend auf der Anzahl der eingereichten Patentanmeldungen. USV wurde 2014 von OSIM mit der Creativity Trophy sowie mit zahlreichen weiteren Preisen, Medaillen und Auszeichnungen internationaler Gremien für ihr hohes Innovationspotenzial ausgezeichnet.

Die Autonomie aller Lehr- und Forschungstätigkeiten wird durch die vom rumänischen Bildungsministerium genehmigte Universitätsurkunde garantiert und gewährleistet. Die Qualitätsstandards der von USV durchgeführten Prozesse werden alle fünf Jahre von der rumänischen Agentur für Qualitätssicherung im Hochschulbereich (ARACIS) oder einer anderen vom Europäischen Register für Qualitätssicherung im Hochschulbereich (EQAR) zugelassenen Qualitätssicherungsagentur extern bewertet. Die Qualität wird auch von internen Qualitätsprüfern bewertet.

USV fördert die kulturelle Vielfalt durch internationale Öffnung, um die internationale Integration durch die Zusammenarbeit mit der EU und internationalen Universitäten zu verbessern. Die Mobilität von Studierenden, Mitarbeiter*innen und Forscher*innen ist für USV von zentraler Bedeutung, da diese Erfahrungen es den Menschen ermöglichen, wichtige transversale Fähigkeiten wie Toleranz, Vertrauen, Fähigkeit zur Problemlösung, kritisches Denken und Neugier zu stärken, die zu den hoch geschätzten Fähigkeiten der Arbeitgeber gehören. USV bemüht sich um eine ganzheitliche Internationalisierungsstrategie, die verschiedene Arten der akademischen Zusammenarbeit umfasst.

Für weitere Informationen über USV, besuchen Sie bitte usv.ro/index.php/en


Weitere Partner

ADES (Association for Economic and Social Development) aus Curtea de Arges, Rumänien, ist eine gemeinnützige Organisation, die im Juni 1995 zu einer juristischen Person (NGO) wurde. ADES hat sich zum Ziel gesetzt auf professionelle, ethische und verantwortungsvolle Weise positive soziale und wirtschaftliche Veränderungen in rumänischen Gemeinden zu bewirken.

Diese Mission wird durch die folgenden Ziele verwirklicht: Entwicklung beruflicher Fähigkeiten und Steigerung der Arbeitsproduktivität, Unterstützung der Entwicklung und Expansion von KMUs, Verbesserung der sozialen und wirtschaftlichen Bedingungen in den lokalen Gemeinschaften.

Seit 1995 hat ADES über 30 Projekte erfolgreich entwickelt und umgesetzt, die von der Europäischen Union, der Weltbank, der US-Botschaft, dem European Business Development Program, Foundation for an Open Society, Charity Know-How Fund etc. finanziert wurden. ADES hat sehr eng mit Gemeinden zusammengearbeitet und finanziert Quellen und Implementierungspartner zur Durchführung von sozioökonomischen Entwicklungsprojekten. Zu diesen Partnern gehörten lokale Behörden, Unternehmen, NGOs und Schulen.

Für weitere Informationen über ADES, besuchen Sie bitte facebook.com/ADESCDA/ oder adescda.ro


Danmar Computers LLC wurde 2000 gegründet und ist ein privates Unternehmen, das auf dem Gebiet der Informationstechnologie tätig ist und in diesem Bereich Berufsausbildungen anbietet. Danmar hat Erfahrung in der Entwicklung moderner Web- und Mobilanwendungen, die für Bildungszwecke verwendet werden. Danmar verfügt auch über langjährige Erfahrung in der Durchführung europäischer Projekte, in denen die Forschungs- und Entwicklungsmitarbeiter*innen Forschung betreiben und Schulungen vorbereiten, die auf die Bedürfnisse verschiedener Lernender zugeschnitten sind. Es hat über 90 Projekte mit Grundtvig, Leonardo da Vinci, Progress und kürzlich Erasmus+ erfolgreich umgesetzt. Danmar ist nicht nur ein technischer Partner, sondern in vielen dieser Projekte auch für die Entwicklung und Koordination von Verbreitungsstrategien verantwortlich. Danmar Computers ist Entwickler und Anbieter von AdminProject, einem Online-System zur Verwaltung europäischer Projekte.

Alle Aktivitäten des Unternehmens basieren auf einem breiten und gut etablierten Kooperationsnetzwerk sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene. Zu den nationalen Netzwerken gehören Schulungs- und Beratungseinrichtungen, Universitäten, Schulen, NGOs sowie Unternehmen des privaten Sektors. Zu den internationalen Netzwerken gehören Partner mit unterschiedlichen Profilen aus allen Ländern der Europäischen Union. Die Mission von Danmar Computer ist die Förderung der lebenslangen Bildung und die Gewährleistung eines gleichberechtigten Zugangs zu Bildung für alle, die moderne Technologie einsetzen.

Für weitere Informationen über DANMAR, besuchen Sie bitte danmar-computers.com.pl/


E&D Knowledge Consulting ist ein Beratungsunternehmen, das auf die Bereiche Innovation und Wissensmanagement sowie Kapazitätsaufbau für Unternehmertum und Innovation spezialisiert ist. Die Hauptberatungslinien von E&D umfassen Strategien, Mentoring und Schulungen für:

– Etablierung einer Kultur für Kreativität und Innovation,

– Entwicklung von Fähigkeiten, die für Innovation und Kreativität erforderlich sind (Ideenfindungstechniken, kritisches Denken, kollaboratives Verhalten, innovative Denkweise usw.),

– Geschäftsmodelle für Innovation und Innovation von Geschäftsmodellen,

– gemeinsame Schaffung von Innovation und Wissen (Mechanismen, Werkzeuge und Strategien für kollaborative Innovation und Wissenstransfer),

– Bewertung und Überwachung der Innovationsfähigkeit und des Verbesserungsbedarfs.

E&D Knowledge Consulting bietet maßgeschneiderte Lösungen für die jeweiligen Kundenlösungen in den Bereichen Innovation und Unternehmertum, die es Unternehmen ermöglichen:

– ihre Leistung zu maximieren,

– ihre Innovationsfähigkeit zu steigern,

– ihre aktuelle Marktposition und ihr Wachstumspotenzial zu erkennen,

– ihre Wissensbasis zu entwickeln,

– ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und

– eine Strategie für eine nachhaltige Entwicklung für Unternehmen und andere Organisationen zu entwickeln.

Auf diese Weise zielt E & D Knowledge Consulting darauf ab, die soziale und wirtschaftliche Entwicklung durch die Förderung innovativerer, qualifizierterer und engagierterer Bürger*innen, Arbeitnehmer*innen und Führungskräfte voranzutreiben und die Schaffung und das Wachstum von Innovations- und Marktführern zu unterstützen. Unsere Aktivitäten umfassen integrierte Workshops, Mentoring und Coaching, Beratung und Projekte.

Für weitere Informationen über E&D Knowledge Consulting, besuchen Sie bitte ed-knowledgeconsulting.com


Die Trailblazer-Strategie der LUT University sucht nach Antworten auf vier Schlüsselfragen: Werden wir alles verbrennen? Ist die Menschheit dazu verdammt, unter dem von ihr verschmutzten Wasser zu leiden? Wird Abfall das Grab unserer Zukunft sein? Werden wir Europa zum Hinterhof der Welt verkommen lassen? Die Antwort der LUT University lautet: Nein, wir werden mit vorreitendem Geist den Weg weisen.

Wir verbinden Technologie und Wirtschaft und sind seit 1969 akademischer Front-Runner. Unsere internationale Gemeinschaft besteht aus ungefähr 6.500 Studierenden und 1.000 Mitarbeiter*innen, die sich mit wissenschaftlicher Forschung und akademischer Ausbildung befassen. Die LUT University konzentriert sich in allen von der Universität abgedeckten Disziplinen besonders auf Innovation, Globalisierung und nachhaltige Lösungen der Zukunft. Die Kouvola-Abteilung der LUT School of Engineering Sciences (LENS) wird die Projektaktivitäten an der LUT-Universität durchführen. Die Einheit ist eine führende und akkreditierte Bildungs- und Forschungseinheit auf ihrem Gebiet in Finnland und wurde als Exzellenzeinheit für die universitäre Ausbildung nominiert. Die Kouvola Unit wird mit ihrer Expertise in den Bereichen Innovationsmanagement, Co-Creation, Open Innovation und Ökosystemdesign zum Projekt beitragen. Die Kouvola Unit verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Verwaltung großer internationaler Projekte innerhalb von Erasmus, Horizon, ITEA und anderen Frameworks.

Nähere Informationen über die LUT University finden sie hier: lut.fi/web/en


Valencia INNO HUB ist eine spanische gemeinnützige Organisation, die mit dem Ziel gegründet wurde, Talente und Technologien zusammenzubringen und die Beschäftigungsfähigkeit sowie das Unternehmertum der valencianischen Gemeinschaft zu fördern. Durch Mentoring und Schulung unterstützt INNO HUB Unternehmer*innen, Start-ups und auch Personen aus benachteiligten Gruppen, die unterschiedlichen Ausschlussfaktoren ausgesetzt sind: Jugendliche und Erwachsene mit Bildungsschwierigkeiten, Arbeitslose oder Migranten.

Mit dieser Absicht entwickelt INNOHUB viele Aktivitäten, um Unternehmen / Einzelpersonen dabei zu helfen, ihre Ziele zu erreichen:

  • Durch das Angebot von Workshops, Schulungen, Seminaren und Netzwerken zu verschiedenen interessanten Themen, insbesondere zu Management, Geschäftsentwicklung, Soft Skills, Unternehmertum, Geschäftsmodellen, Innovation, Internationalisierung und Finanzierung;
  • Durch Förderung der technologischen und innovativen Zusammenarbeit;
  • Durch die Unterstützung von Benachteiligungsgruppen und Möchtegern-Unternehmern mit unterschiedlichem Hintergrund, Förderung der unternehmerischen Fähigkeiten;
  • Durch Erleichterung des Zugangs zu F+E+I-Finanzmitteln;
  • Durch die Bereitstellung von Unterstützung für die Beförderung von Transportunternehmen.

Für weitere Informationen über INNOHUB, besuchen Sie bitte valenciainnohub.com


Warp-Innovation ist ein in Wien ansässiges spezialisiertes Innovationsberatungsunternehmen mit folgenden Fachgebieten:

  • Digitale Transformationstrends und wie sie für die Entwicklung neuer Dienstleistungen und Produkte genutzt werden können
  • Design Thinking Techniques
  • Pirate thinking: Was kommt nach der Disruption?
  • TRIZ – Theorie der erfinderischen Problemlösung
  • New product development
  • Innovation Management
  • Open Innovation und internationale Zusammenarbeit

Warp-Innovation ist ein kleines Unternehmen mit insgesamt 8 Mitarbeitern. Wir betreuen kleine und mittlere Unternehmen ebenso wie Start-ups, großen Industrien, öffentlichen Stellen und Regierungen in ganz Europa, den USA und Asien.

Der multidisziplinäre und visionäre Ansätze des Unternehmens hilft seinen Kunden, ihre Kreativität zu entfalten. Andererseits ist es das Ziel von WARP INNOVATION, greifbare Ergebnisse zu erzielen. Das mag nach einem Widerspruch klingen – aber so funktioniert WARP INNOVATION.

Die wichtigste Ressource für eine fruchtbringende Zusammenarbeit sind Menschen: Vor Beginn einer Beratung trifft sich WARP INNOVATION persönlich oder über technologische Hilfsmittel und bespricht Ziele, Strategien und Werkzeuge.

Für weitere Informationen über WARP INNOVATION, besuchen Sie bitte warp-innovation.com